Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Link zur Startseite)

6. Hohenheimer Tage der Familienpolitik

Das Wohlergehen von Familien in Deutschland

Anfang 14.11.2017
Ende 15.11.2017
Veranstaltungsort Stuttgart-Hohenheim

Die Tagung am 14. und 15. November 2017 in Stuttgart-Hohenheim stellt Konzepte und empirische Befunde zum Thema Wohlergehen aus der Perspektive von Eltern und Kindern vor.

Die Veranstaltung widmet sich bei ihrem 10-jährigen Jubiläum Konzepten des Wohlergehens, die in der familienpolitischen Debatte zunehmend an Bedeutung gewinnen: Wie greifen Wissenschaft und Politik dieses Thema auf, und wie wirkt sich dies auf Familie und Kinder aus?

Das BiB beteiligt sich an der Veranstaltung mit folgendem Vortrag am 15. November (09.15 – 10.00 Uhr):

Dr. Martin Bujard: Wohlergehen von Familien, höhere Müttererwerbstätigkeit oder mehr Geburten? Ziele und Wirkungen familienpolitischer Reformen

Herr Dr. Bujard nimmt zudem am Podiumsgespräch zum Thema „Familienfreundlichkeit: Anspruch und Wirklichkeit“ teil. Mit ihm diskutieren Sven Iversen (Berlin), Petra Mackroth (Berlin) sowie Hans-Jürgen Lutz (Offenburg).

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017