Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Link zur Startseite)

Praxisdialog: Arbeiten im öffentlichen Dienst

Datum 22.05.2017

Was macht öffentliche Arbeitgeber interessant und attraktiv? Bis zum 30. Juni 2017 findet auf dem Demografieportal des Bundes und der Länder ein Erfahrungsaustausch zur Zukunft des Arbeitens im öffentlichen Dienst statt.

Das Demografieportal hat am 22. Mai 2017 den Praxisdialog „Arbeiten im öffentlichen Dienst – durchstaaten.de“ eröffnet. Der Dialog findet in Kooperation mit dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung und dem Bundesinnenministerium statt.

Jeder vierte Beschäftigte im öffentlichen Dienst ist über 55 Jahre alt und geht in den nächsten Jahren in den Ruhestand. Um die Kräfte des öffentlichen Dienstes zu bündeln, hat die im Rahmen der Demografiestrategie eingesetzte Arbeitsgruppe „Der öffentliche Dienst als attraktiver und moderner Arbeitgeber“ gemeinsam mit Bund, Ländern, Kommunen, Gewerkschaften und dem Bundespresseamt ein Werbekonzept entwickelt, mit dem erstmals der gesamte öffentliche Dienst für sich als attraktiver Arbeitgeber wirbt: Arbeiten im öffentlichen Dienst – durchstaaten.de.

Anregungen sind gefragt

Bringt das im März 2017 gestartete Internetportal durchstaaten.de auf den Punkt, was öffentliche Arbeitgeber besonders auszeichnet? Welche Ideen gibt es zur besseren Ansprache der potenziellen Bewerber? Um das Angebot kontinuierlich verbessern zu können, werden im Praxisdialog Anregungen gesucht. Die Projektverantwortlichen freuen sich auf Feedback.

Darüber hinaus bietet der Dialog eine Plattform für einen Erfahrungsaustausch zu Ideen und Beispielen, die das Arbeiten im öffentlichen Dienst auf allen Ebenen und in allen Regionen interessant und attraktiv machen.

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017