Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Link zur Startseite)

Praxisdialog „Jugendgerechte Kommune“ gestartet

Datum 01.02.2017

Was macht Kommunen jugendgerecht? Wie geht gute Jugendbeteiligung? Um einen Erfahrungsaustausch zu diesen Themen zu fördern, begleitet das BiB den Praxisdialog bis zum 10. März 2017 auf dem Demografieportal des Bundes und der Länder.

Junge Menschen wollen mitentscheiden, wenn es um ihre Zukunft geht. In einer alternden Gesellschaft ist die Berücksichtigung junger Interessen umso wichtiger. Dies betont Caren Marks, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin, in ihrer Einladung zum Praxisdialog.

Im Mittelpunkt des Dialogs stehen drei Projekte aus Hamburg, Hessen und Thüringen, die sich mit verschiedenen Maßnahmen für die Bedürfnisse und Interessen Jugendlicher und junger Erwachsener in einer alternden Gesellschaft einsetzen. Fragen und Ideen können online mit den Projektkoordinatoren diskutiert werden.

Darüber hinaus bietet der Dialog eine Plattform für einen überregionalen Erfahrungsaustausch zu guten Beispielen für mehr Jugendgerechtigkeit. Die Ergebnisse der Diskussion fließen in die Arbeitsgruppe „Jugend gestaltet Zukunft“ im Rahmen der Demografiestrategie der Bundesregierung ein. Zudem werden sie in der Jugendstrategie des Bundesjugendministeriums berücksichtigt. Eine Beteiligung am Praxisdialog ist bis zum 10. März 2017 möglich.

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017