Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Link zur Startseite)

Nuptialität, Heiratshäufigkeit

Nuptialität oder Heiratshäufigkeit geben Auskunft über das Heiratsverhalten in einer Bevölkerung.
Der häufigste Indikator dafür ist die Erstheiratsziffer, sodass in vielen Fällen beide Begriffe auch mit der Erstheiratsziffer identifiziert werden. Die Erstheiratsziffer zeigt an, welcher Prozentsatz der Ledigen in einer bestimmten Altersgruppe im betrachteten Jahr erstmalig geheiratet hat. Eine Möglichkeit zu exakten Daten über das Heiratsverhalten wäre die Berechnung von Heiratstafeln, was allerdings ein sehr aufwändiges Berechnungsverfahren ist und nur selten durchgeführt wird.

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017