Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Link zur Startseite)

Ehedauer bis zur Scheidung

Die Ehedauer bis zur Scheidung wird aus der Differenz zwischen dem Jahr der Eheschließung und dem Jahr berechnet, in dem das Scheidungsurteil rechtskräftig wird. Da die Ehen in mehr als 98 % der Fälle nach mindestens einem Trennungsjahr geschieden werden, ist die mit dieser Kennziffer ausgewiesene Ehedauer länger als das eigentliche Bestehen der Partnerschaft.

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017