Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Link zur Startseite)

Alleinstehende

Als alleinstehend gelten im Mikrozensus Personen, die ohne Kind und ohne Partner im Haushalt leben. Da hier als Alleinerziehende nur Personen mit minderjährigen Kindern betrachtet werden, zählen alleinstehende Elternteile mit erwachsenen Kindern in diesem Falle auch zu den Alleinstehenden.
Alleinstehend bedeutet nicht, dass die Personen tatsächlich allein leben. Zum einen wohnen 2015 rund 16 % der Alleinstehenden gemeinsam mit anderen erwachsenen Personen, zu denen jedoch keine Partnerschaft besteht, in einem Mehrpersonenhaushalt. Zum anderen sind auch die in Einpersonenhaushalten wohnenden Alleinlebenden nicht unbedingt partnerlos, sondern leben häufig in einer sogenannten bilokalen Paarbeziehung, das heißt, in einer Paarbeziehung mit getrennten Haushalten, die sich allerdings im Mikrozensus nicht abbilden lässt.

Alternativ

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017