Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Link zur Startseite)

Jean-Claude Chesnais (2007)

Die USA und die Europäische Union – Demographie und Großmächte*

In: Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft, Jg. 32, 3-4/2007, S. 703-712, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, ISSN: 0340-2398

Der vorliegende Beitrag zeigt einen Vergleich zwischen den zwei regionalen Einheiten: 1) Europa (EU-27) und 2) Amerika (die Vereinigten Staaten), sowohl für die Vergangenheit (1950-2005), als auch für eine mögliche künftige Entwicklung. Die Gründe für das unterschiedliche, für die USA günstiger verlaufende demographische Wachstum, werden untersucht, schließlich werden die Perspektiven bis 2050 umrissen. Zum Schluss wird die vergleichbare ökonomische Situation der Großmächte dargestellt, nach Korrektur der chinesischen Daten. Eine qualitative Darstellung, basierend auf historischen Beobachtungen, wird abschließend zum möglichen Aufschwung Indiens gegeben.

* Originaltitel: Les Etats-Unis d'Amérique et l'Union Européenne – Démographie et puissance (Volltext nur auf Französisch)

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017