Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Link zur Startseite)

David Coleman (2001)

Migration nach Europa: Eine Kritik am neuen Konsens des Establishments

In: Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft, Jg. 26, 3-4/2001, S. 327-340, Opladen: Verlag Leske + Budrich, ISSN: 0340-2398

Im vorliegenden Beitrag diskutiert der Autor den Aufsatz „Europas Migrationsfeld“ von John Salt. Er legt seine Sicht des wirtschaftlichen und demographischen Umfelds der Migration in Europa dar und analysiert die Gründe für das erneute Interesse an der Zuwanderungsthematik in Europa und speziell in Großbritannien. Salts kritische Überprüfung des Migrationsgeschehens bewertet der Autor als zutreffend, dessen Schlussfolgerungen sowie politische Empfehlungen als „durchdacht“ und „kohärent“. Er plädiert jedoch dafür, auch andere Ansätze der Migrationspolitik als die von Salt genannten in Betracht zu ziehen.

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017