Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Link zur Startseite)

Dr. Manfred G. Scharein

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Foto von Herrn Dr. Manfred G. Scharein

Studium und Qualifikation

  • 1991 - 1998: Studium der Statistik, Universität Dortmund
  • 1998: Diplom-Statistiker, Universität Dortmund
  • 2005: Promotion zum Dr. rer. pol., Johannes Gutenberg-Universität Mainz
    Dissertation: Zur Theorie skalenparametergesplitteter Verteilungen und ihrer Anwendung auf den deutschen Aktienmarkt

Beruflicher Werdegang

  • 2000 - 2003: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Statistik und Ökonometrie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2000 - 2003: Lehrbeauftragter im Fachbereich Wirtschaft, Fachhochschule Mainz
  • seit November 2004: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB), Wiesbaden
  • 2005 - 2007: Lehrbeauftragter im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Fachhochschule Worms
  • 2008 - 2009: Lehrbeauftragter im Fachbereich Wirtschaft und Recht, Fachhochschule Frankfurt am Main

Mitgliedschaften und Aktivitäten in wissenschaftlichen Vereinigungen

  • seit 2005: Mitglied der Deutschen Statistischen Gesellschaft (DStatG)
  • seit 2010: Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Demographie (DGD)
  • 2010 - 2012: Vorsitzender des DGD-Arbeitskreises »Bevölkerungswissenschaftliche Methoden«

Beratungstätigkeiten

  • 2000: Berater der DaimlerChrysler AG im Rahmen des Projektes »Konsolidierung von Experten-Urteilen«
  • 2000 - 2003: Gutachter und Berater der Rechtsanwaltsgesellschaft Paule & Partner (Wiesbaden) bezüglich statistischer Methoden
  • 2002 - 2003: Gutachter für die Rechtsanwaltsgesellschaft Broglie, Schade & Partner (Wiesbaden) hinsichtlich der statistischen Prüfung der Wirtschaftlichkeit von ärztlichen Behandlungsweisen

Ausgewählte Publikationen

  • Grünheid, Evelyn; Scharein, Manfred G. (2011): Zur Entwicklung der durchschnittlichen gemeinsamen Lebenszeit von Drei- und Vier-Generationen-Familien in West- und Ostdeutschland. Eine Modellrechnung. In: Comparative Population Studies – Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft 36,1: 3-40
  • Mai, Ralf; Scharein, Manfred (2009): Effekte der Binnenmigration auf die Bevölkerungsentwicklung und Alterung in den Bundesländern. In: Cassens, Insa; Luy, Marc; Scholz, Rembrandt (Hrsg.): Die Bevölkerung in Ost- und Westdeutschland. Demografische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen seit der Wende. Wiesbaden: VS Verlag: 75-99
  • Micheel, Frank; Ette, Andreas; Scharein, Manfred (2009): Herausforderungen des demographischen Wandels für die Personalpolitik der Bundesverwaltung. In: Happe, Guido (Hrsg.): Demografischer Wandel in der unternehmerischen Praxis. Mit Best-Practice-Berichten. 2. Auflage. Wiesbaden: Gabler Verlag: 277-292
  • Ette, Andreas, Micheel, Frank, Scharein, Manfred (2009): Die zukünftigen Auswirkungen des demographischen Wandels auf die Personalstrukturen der Bundesverwaltung in Deutschland. In: Elsner, Eckart; Schulz, Erika (Hrsg.): Alterung und Arbeitsmarkt. Schriftenreihe der DGD, Band 3. Norderstedt: Books on Demand: 31-48
  • Scharein, Manfred (2005): Zur Theorie skalenparametergesplitteter Verteilungen und ihrer Anwendung auf den deutschen Aktienmarkt. Frankfurt am Main: Peter Lang

Veröffentlichungen von

Zusatzinformationen

Forschungsbereich

Aktuelle Projekte

Kontakt

Telefon: 0611 75 2794
Fax: 0611 75 3960
E-Mail schreiben

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017