Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Link zur Startseite)

Dr. Jürgen Dorbritz

Forschungsdirektor

Foto von Herrn Dr. Jürgen Dorbritz

Studium und Qualifikation

  • 1975 - 1980: Studium der Soziologie, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1980: Diplom-Soziologe, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1988: Promotion zum Dr. phil., Akademie der Wissenschaften der DDR, Berlin
    Dissertation: Geburtenfördernde Bevölkerungspolitik und die Wirkungsweise der sozial- und bevölkerungspolitischen Maßnahmen in der DDR seit 1970 – Eine soziologisch-demographische Analyse

Beruflicher Werdegang

  • 1980 - 1992: wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Demographie des Instituts für Soziologie und Sozialpolitik der Akademie der Wissenschaften der DDR, Berlin
  • 1992: ABM-Gruppe Demographie der Koordinierungs- und Abwicklungsstelle der Akademie der Wissenschaften der DDR, Berlin
  • seit Juni 1992: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB), Wiesbaden
  • 2000 - 2003: Lehrbeauftragter an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 2004 - 2006: Lehrbeauftragter an der Johann Gutenberg-Universität Mainz
  • seit 2007: wissenschaftlicher Direktor am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB), Wiesbaden
  • seit Januar 2015: Forschungsdirektor des Bereichs „Migration und Mobilität”

Mitgliedschaften und Aktivitäten in wissenschaftlichen Vereinigungen

  • seit 1992: Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Demographie (DGD)
  • seit 1996: Mitglied der International Union for the Scientific Study of Population (IUSSP)
  • 1998 - 2004: Mitglied des Vorstandes der DGD
  • 2010 - 2013: Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin
  • 2010 - 2013: Leiter des Arbeitskreises »Demographie« der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin

Herausgebertätigkeiten

  • 2009 - 2012: Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der »Comparative Population Studies – Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft« (CPoS)

Beratungstätigkeiten

  • 2005 - 2008: Mitglied der Enquete-Kommission Demografische Entwicklung des Sächsischen Landtags
  • seit 2006: Vertreter des BiB im wissenschaftlichen Beirat des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Ausgewählte Publikationen

  • Dorbritz, Jürgen; Diabaté, Sabine (2015): Leitbild und Kinderlosigkeit: Kulturelle Vorstellungen zum Leben ohne Kinder. In: Schneider, Norbert F.; Diabaté, Sabine; Ruckdeschel, Kerstin (Hrsg.): Familienleitbilder in Deutschland. Beiträge zur Bevölkerungswissenschaft, Band 48. Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich: 113-132
  • Dorbritz, Jürgen; Ruckdeschel, Kerstin (2015): Heirat, Haus, Kinder? Leitbilder der Familiengründung und der Familienerweiterung. In: Schneider, Norbert F.; Diabaté, Sabine; Ruckdeschel, Kerstin (Hrsg.): Familienleitbilder in Deutschland. Beiträge zur Bevölkerungswissenschaft, Band 48. Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich: 133-154
  • Dorbritz, Jürgen (2015): Paritätsverteilungen nach Geburtsjahrgängen, Lebensformen und Bildung bei besonderer Beachtung von Kinderlosigkeit und Kinderreichtum: Eine demografisch-soziologische Analyse. In: Zeitschrift für Familienforschung 27,3: 297-321 [Budrich-Journals ZfF] [PDF]
  • Dorbritz, Jürgen; Naderi, Robert (2012): Stabilität bilokaler Paarbeziehungen − Rahmenbedingungen und Entwicklungspfade. Eine Analyse der ersten und zweiten Welle von pairfam. In: CPoS Comparative Population Studies 37,3-4: 393-428 [DOI: 10.4232/10.CPoS-2012-08de] [online]
  • Philipov, Dimiter; Dorbritz, Jürgen (2003): Demographic Consequences of Economic Transition in Countries of Central and Eastern Europe. Population Studies, No. 39. Straßburg: Council of Europe Publishing

Veröffentlichungen von

Vorträge von

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017