Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Link zur Startseite)

Dr. Volker Cihlar

Wissenschaftliche Vorträge / Scientific Presentations

2017

Cihlar, Volker (18.10.2017): Körperliche Fitness im Alter in europäischer und asiatischer Kultur: Unterschiede zwischen Deutschland und Vietnam.
18. Deutsch-Österreichisch-Schweizerisches Demografentreffen (DACH-Tagung), Neuchâtel, Schweiz

Micheel, Frank; Cihlar, Volker; Mergenthaler, Andreas; Sackreuther, Ines (19.09.2017): Führt eine Intention zur Erwerbstätigkeit im Ruhestand zu ihrer Realisation? Empirische Befunde aus einer Längsschnittstudie
DGD-Jahrestagung 2017: Alterung – Arbeit – Gesundheit, Session "Demografische und gesellschaftliche Entwicklungen", Rostock

2016

Cihlar, Volker; Lippke, Sonia (08.09.2016): Körperliche Aktivität und konkurrierende Tätigkeiten im höheren Erwachsenenalter
Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie, Stuttgart

Cihlar, Volker (07.07.2016): Physical activity behavior and the connection to time-competing activities and psychological constructs in 55-to-70-year-old Germans.
45th Annual Conference of the British Society of Gerontology, Stirling, Schottland

2015

Mergenthaler, Andreas; Cihlar, Volker; Micheel, Frank; Sackreuther, Ines (28.-30.10.2015): Altern zwischen Produktivität und Rückzug: Ergebnisse eines Surveys zu den Lebensplänen und Potenzialen der 55- bis 70-Jährigen in Deutschland.
17. Deutsch-Österreichisch-Schweizerisches Demografentreffen (DACH-Tagung), DJI, München

Cihlar, Volker; Mergenthaler, Andreas (24.10.2015): Subjective Perception of Close Relationships in Retirement.
44th Annual and Scientific Meeting of the Canadian Association on Gerontology, Calgary, Kanada

Cihlar, Volker; Mergenthaler, Andreas (18.09.2015): Subjektive Wahrnehmung privater Beziehungen im Ruhestand.
Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie, Mannheim

Cihlar, Volker; Micheel, Frank; Mergenthaler, Andreas (27.03.2015): Erwerbsarbeit im Ruhestand - eine handlungstheoretische Betrachtung.
Frühjahrstagung der Sektion Alter(n) und Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Wiesbaden

2014

Schröber, Jakob; Micheel, Frank; Cihlar, Volker; Mergenthaler, Andreas (10.10.2014): Übergänge in die Altersrente - Formen, Bedingungen, Konsequenzen.
37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Session „Altern in Krisenzeiten - neue Analysen zur Lebensqualität im Alter“, Trier

Mergenthaler, Andreas; Cihlar, Volker; Micheel, Frank; Schröber, Jakob (08.10.2014): Alternsstile beim Übergang in den Ruhestand - konzeptioneller Ansatz und empirische Befunde zum Umgang mit individuellen und demografischen Krisen.
37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Session „Altern und Alter als individuelle und gesellschaftliche Krise?“, Trier

Cihlar, Volker; Lippke, Sonia; Mergenthaler, Andreas; Micheel, Frank; Schröber, Jakob (27.09.2014): Tätigkeitsmuster im Übergang in den Ruhestand.
12. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie, Halle (Saale)

Cihlar, Volker; Nguyen, Hung M. (25.09.2014): Unterschiede in körperlicher Fitness und subjektiver Gesundheit bei deutschen und vietnamesischen Älteren.
12. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie, Halle (Saale)

Mergenthaler, Andreas; Cihlar, Volker; Micheel, Frank; Schröber, Jakob (20.09.2014): Patterns of productive activities and attitudes among 55 to 70 year old persons in Germany: Empirical evidence from the interdisciplinary survey "Transitions and Old Age Potential (TOP)".
Mid-term conference “Ageing, anti-ageing and ageism: Constructions and politics of being old in Europe” des research network “Ageing in Europe” der European Sociological Association (ESA), Klagenfurt

Schröber, Jakob; Micheel, Frank; Cihlar, Volker; Mergenthaler, Andreas (20.09.2014): Influencing factors of destandardized transitions to legal retirement in Germany.
Mid-term conference “Ageing, anti-ageing and ageism: Constructions and politics of being old in Europe” des research network “Ageing in Europe” der European Sociological Association (ESA), Klagenfurt

Andreas Mergenthaler, Frank Micheel, Cihlar, Volker; Schröber, Jakob (28.06.2014): Working after Retirement: Evidence From Germany.
European Population Conference 2014, Session 1201 "Economics, human capital and labour markets" der European Association for Population Studies (EAPS), Budapest

Mergenthaler, Andreas; Cihlar, Volker; Micheel, Frank; Schröber, Jakob (13.03.2014): Potenziale der 55- bis 70-Jährigen im Erwerbsleben: Ergebnisse eines aktuellen interdisziplinären Surveys des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung.
Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Demographie (DGD), Berlin

2012

Cihlar, Volker (27.06.2012): Evaluation der DRK-Bewegungsprogramme für Senioren. Handlungsempfehlungen für die Ausrichtung und Weiterentwicklung bestehender Programme.
DRK-Landesreferententagung Bewegungsprogramme, Berlin

Cihlar, Volker (13.06.2012): Auswirkungen von Bewegung auf Gesundheit, Mobilität und Lebensqualität.
Fortbildung „Bewegung von Kopf bis Fuß“ des Landratsamts Heilbronn, Heilbronn

Cihlar, Volker (30.01.2012): Bewegung für ältere Menschen.
Niedersachsen Forum „Alter und Zukunft“, Wolfenbüttel

Cihlar, Volker (08.10.2011): Gesundheit im Alter durch Bewegung.
Messe Aktiv & Gesund, Bruchsal

2011

Cihlar, Volker (30.09.2011): Evaluation der DRK Bewegungsprogramme.
Fortbildung der DRK-Lehrbeauftragten Gymnastik, Pfalzgrafenweiler

Cihlar, Volker (26.07.2011): Bewegungsprogramme für Senioren.
Kongress „Fit in die Zukunft“, Stuttgart

Cihlar, Volker (30.06.2011): Ergebnisse der Studie zur Evaluation der DRK-Bewegungsangebote.
Kongress „Stärkungen – Übungen in Gesundheitskultur“, Berlin

Cihlar, Volker (15.03.2011): Bewegung und Kognition – eine notwendige Einheit.
Brennpunkttagung „Bewegung im Alltag – Bewegung im Alter“ der Berner Fachhochschule, Bern, Schweiz

Cihlar, Volker (21.02.2011): Warum Bewegung? - Physische, psychische und soziale Aspekte.
Fachtagung „Bewegung im Alltag für ältere Menschen“ der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V., Hannover

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017