Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Link zur Startseite)

Dr. Martin Bujard

Veröffentlichungsliste / List of Publications

Monografien / Books

Bujard, Martin (2011): Geburtenrückgang und Familienpolitik. Ein verschiedene Theorien integrierender Erklärungsansatz und dessen empirische Überprüfung im OECD-Länder-Vergleich 1970-2006. Baden-Baden: Nomos.


Herausgeberschaften / Edited Books

Bujard, Martin; Dorbritz, Jürgen (Hrsg.) (2015): Kinderlosigkeit und Kinderreichtum in Deutschland. Analysen mit Daten des Mikrozensus 2012. Schwerpunktheft der Zeitschrift für Familienforschung 27. Jg., Band 3, Leverkusen: Verlag Barbara Budrich [online]

Bujard, Martin (Hrsg.) (2013): Elterngeld und Elternzeit in Deutschland: Ziele, Diskurse und Wirkungen. Schwerpunktheft der Zeitschrift für Familienforschung, 25. Jg., Band 2,  Leverkusen: Verlag Barbara Budrich [online]

Bertram, Hans; Bujard, Martin (Hrsg.) (2012): Zeit, Geld, Infrastruktur. Zur Zukunft der Familienpolitik. Soziale Welt, Sonderband 19. Baden-Baden: Nomos [reinlesen bei / read in at Nomos]


Begutachtete Aufsätze in Fachzeitschriften / Peer-Reviewed Articles in Scientific Journals

Bujard, Martin; Scheller, Melanie (2017): Impact of Regional Factors on Cohort Fertility: New Estimations at the District Level in Germany. In: Comparative Population Studies 42, 55-88. [Doi:10.12765/CPoS-2017-07en] [online]

Bujard, Martin; Sulak, Harun (2016): Mehr Kinderlose oder weniger Kinderreiche? In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 68 (3): 487-514. [Doi: 10.1007/s11577-016-0373-6]. [online]

Bujard, Martin; Diabaté, Sabine (2016): „Wie stark nehmen Kinderlosigkeit und späte Geburten zu? Neue demografische Trends und ihre Ursachen.“ In: Der Gynäkologe 49: 393-404 [PDF]

Bujard, Martin; Lück, Detlev (2015): Kinderlosigkeit und Kinderreichtum: Gründe und Daten für eine paritätsspezifische Fertilitätsforschung. In: Zeitschrift für Familienforschung 27,3: 255-269 [Budrich-Journals ZfF] [PDF]

Bujard, Martin (2015): Kinderlosigkeit in Deutschland: Wie interagieren Bildung, Wohnort, Migrationshintergrund, Erwerbstätigkeit und Kohorte? In: Zeitschrift für Familienforschung 27,3: 270-296 [Budrich-Journals ZfF] [PDF]

Bujard, Martin; Dorbritz, Jürgen; Herter-Eschweiler, Robert; Lux, Linda (2015): Das unterschätzte Potenzial hoher Fallzahlen – Stärken und Limitierungen des Mikrozensus am Beispiel von Fertilitätsanalysen. In: Zeitschrift für Familienforschung 27,3: 343-372 [PDF]

Bujard, Martin (2015): Folgen der dauerhaft niedrigen Fertilität in Deutschland. Demografische Projektionen und Konsequenzen für unterschiedliche Politikfelder. In: CPoS Comparative Population Studies 40,2 [DOI: 10.12765/CPoS-2015-06de] [online]

siehe auch / see also
Bujard, Martin (2015): Consequences of Enduring Low Fertility – A German Case Study. Demographic Projections and Implications for Different Policy Fields. In: CPoS Comparative Population Studies 40,2 [DOI: 10.12765/CPoS-2015-06en] [English translation of the German original article] [online]

Debuschewitz, Pia; Bujard, Martin (2014): Determinanten von Bildungsdifferenzen in Deutschland: Lehren und Grenzen der PISA-Studie. In: Bildungsforschung 11,1: 1-16 [online]

Bujard, Martin (2013): Elterngeld und Elternzeit in Deutschland: Ziele, Diskurse und Wirkungen. In: Zeitschrift für Familienforschung 25,2: 123-131 [PDF]

Bujard, Martin (2013): Die fünf Ziele des Elterngelds im Spannungsfeld von Politik, Medien und Wissenschaft. In: Zeitschrift für Familienforschung 25,2: 132-153 [PDF]

Bujard, Martin; Passet, Jasmin (2013): Wirkungen des Elterngelds auf Einkommen und Fertilität. In: Zeitschrift für Familienforschung 25,2: 212-237 [PDF]

Bujard, Martin (2012): Family Policy and Demographic Effects: The Case of Germany. In: Demográfia English Edition 54: 56-78 [PDF]

Bujard, Martin (2012): Makroanalysen: Potenziale, Grenzen und methodische Optionen am Beispiel des Nexus Familienpolitik und Fertilität. In: Bertram, Hans; Bujard, Martin (Hrsg.) (2012): Zeit, Geld, Infrastruktur. Zur Zukunft der Familienpolitik. Soziale Welt, Sonderband 19: 337-363

Bertram, Hans; Bujard, Martin (2012): Zur Zukunft der Familienpolitik. In: Bertram, Hans; Bujard, Martin (Hrsg.) (2012): Zeit, Geld, Infrastruktur. Zur Zukunft der Familienpolitik. Soziale Welt, Sonderband 19: 3-24 [PDF]

Bertram, Hans; Bujard, Martin; Rösler, Wiebke (2011): Rush-Hour des Lebens. Geburtenaufschub, Einkommensverläufe und familienpolitische Perspektiven. In: Journal für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie 8,2: 91-99 [online]


Beiträge in Sammelbänden / Chapters in Edited Books

Panova, Ralina; Sulak, Harun; Bujard, Martin; Wolf, Lisa (2017): Die Rushhour des Lebens im Familienzyklus: Zeitverwendung von Männern und Frauen. In: Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Wie die Zeit vergeht. Analysen zur Zeitverwendung in Deutschland. Wiesbaden: 45–64. [PDF]

Bujard, Martin (2017): Gäbe es das Elterngeld ohne demografische Argumente? Eine Analyse anhand des Policy-Cycle der Elterngeldreform. In: Mayer, Tilman (Hrsg.): Die transformative Macht der Demografie. Wiesbaden: Springer VS, 477-499.

Bujard, Martin (2016): Wirkungen von Familienpolitik auf die Geburtenentwicklung. In: Niephaus, Yasemin; Kreyenfeld, Michaela; Sackmann, Reinhold (Hrsg.): Handbuch Bevölkerungssoziologie. Wiesbaden: Springer VS: 619-646. [doi:10.1007/978-3-658-01410-0_30]

Bujard, Martin (2015): Wirkt Familienpolitik auf die Geburtenrate? In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Familienpolitik [online]

Bujard, Martin (2015): Ziele der Familienpolitik. In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Dossier Familienpolitik [online]

Bujard, Martin (2014): Föderalismus und Bundesressorts. In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Dossier Familienpolitik [online] 

Bujard, Martin; Panova, Ralina (2014): Rushhour des Lebens. In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Dossier Familienpolitik [online]

Bujard, Martin (2014): Familienpolitische Geldleistungen. In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Dossier Familienpolitik [online]

Bertram, Hans; Bujard, Martin; Neyer, Gerda; Ostner, Ilona; Spieß, C. Katharina (2012): Familienpolitik für Kinder und Eltern. In: Stock, Günter; Bertram, Hans; Fürnkranz-Prskawetz, Alexia; Holzgreve, Wolfgang; Kohli, Martin; Staudinger, Ursula (Hrsg.): Zukunft mit Kindern. Frankfurt: Campus: 198-293


Beiträge in Zeitschriften / Journal Articles

Bujard, Martin (2017): Wie passt das zusammen? Familienleitbilder junger Menschen und Parteipositionen zur Familienpolitik In: Aus Politik und Zeitgeschichte 30–31/2017, S. 9-15 [PDF]

Bujard, Martin (2017): Die Rushhour des Lebens. Interview mit Birgit Weidt. In: Psychologie Heute, 1/2017, S. 12-15 [PDF]

Bujard, Martin (2016): Das flexible Zweiverdienermodell und seine vielfältigen Chancen. In: Analysen & Argumente 214, 1-14. [online]

Bujard, Martin; Dreschmitt, Kai (2016): Szenarien der Bevölkerungsentwicklung bis 2060. Wie beeinflussen Migration und Geburten Deutschlands Zukunft? In: Gesellschaft • Wirtschaft • Politik (GWP) 65,3: 333-345 [PDF]

Bujard, Martin (2016): Welche Ziele verfolgt die Familienpolitik? In: Bevölkerungsforschung Aktuell 37,3: 2-9

Bujard, Martin; Panova, Ralina (2016): Zwei Varianten der Rushhour des Lebens: Lebensentscheidungen bei Akademiker/innen und Zeitbelastung bei Familien mit kleinen Kindern. In: Bevölkerungsforschung Aktuell 37,1: 11-20 [PDF]

Lück, Detlev; Panova, Ralina; Naderi, Robert; Bujard, Martin (2016): Kinderlosigkeit und Kinderreichtum – Ein differenzierter Blick auf das Geburtengeschehen in Deutschland. In: Bevölkerungsforschung Aktuell 37,1: 2-10

Diabaté, Sabine; Bujard, Martin (2015): Die Generation Y im Spagat zwischen egalitärem Leitbild und rigiden Strukturen. In: Neue Gesellschaft Frankfurter Hefte 11: 19-22

Bujard, Martin; Schwebel, Lars (2015). Väter zwischen Wunsch und Realität. Neue Vereinbarkeitsprobleme von Familie und Beruf bei Männern. In: Gesellschaft • Wirtschaft • Politik (GWP) 64 (2): 211-224

Bujard, Martin (2014): Zur Evaluation familienpolitischer Leistungen: Warum die Auswahl der Ziele wichtig ist und wie sich Wirkungsanalysen interpretieren lassen. In: Familienpolitische Informationen 4/2014: 1-5

Bujard, Martin (2014): Zukunft mit Kindern. Reformvorschläge für die deutsche Familienpolitik. In: NDV (Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge) Juni/2014: 259-263

Dorbritz, Jürgen; Bujard, Martin (2013): Familie, Familienpolitik und demografischer Wandel. In: Deutsche Kinderhilfe – Das Magazin: 13-14

Bujard, Martin; Fabricius, Katrin (2013): Mehr Väter mit Elternzeit: Beteiligungsquoten und Bezugsdauer von Elterngeld im Bundesländervergleich. In: Bevölkerungsforschung Aktuell 34,6: 2-10

Schneider, Norbert F.; Bujard, Martin (2013): Das »Gedöns« und die Geschlechter. Deutschland braucht mehr Gleichberechtigung – sonst bleiben die Geburtenraten niedrig. In: Die Zeit 30: 11 [online]

Bujard, Martin (2013): Wie wirkt das Elterngeld? In: Analysen und Argumente 123: 1-8 [online]

Bujard, Martin (2013): Perspektiven einer familienorientierten Demografiepolitik. In: Das Behördenmagazin, 1: 44-48

Schiefer, Katrin; Bujard, Martin (2012): "Papa arbeitet viel": Lange Arbeitszeiten von deutschen Vätern und mögliche Ursachen. In: Bevölkerungsforschung Aktuell 33,6: 10-16

Bujard, Martin (2012): Die Kinderzahl von Akademikerinnen. Befunde eines Schätzmodells mit Mikrozensusdaten 1982-2011. In: Bevölkerungsforschung Aktuell 33,5: 2-11

Bujard, Martin; Rahner, Sven (2012): Time Matters. Für eine Politik aus der Lebensverlaufsperspektive. In: Neue Gesellschaft Frankfurter Hefte 9/2012: 53-55

Bujard, Martin (2012): Wirkungsanalysen von Familienpolitik. Politische Ziele und methodische Optionen. In: beziehungsweise 9/2012: 6-7

Bujard, Martin; Rahner, Sven (2012): Zeit neu denken. In: Der Freitag, 1.8.2012 [online]

Bujard, Martin (2012): Kommt Zeit, kommt Kind, Essay. In: Die Welt, 03.07.2012, Seite 2. [online]

Bujard, Martin (2012): Zeit für Familie. Die Rush-Hour des Lebens entzerren. In: Stimme der Familie 59,2: 9-13 [online]

Rahner, Sven; Bujard, Martin (2012): Lebenslauforientierte Bildungs-, Arbeitsmarkt- und Familienpolitik als Grundlage für sozialen und wirtschaftlichen Fortschritt. In: WISO Diskurs 4/2012: 47-60 [PDF / 0,99 MB]

Bujard, Martin (2010): Politik wirkt (doch). In: Behörden Spiegel 11: 15-16


Forschungsberichte, Materialien, Dokumentationen / Reports, Working Papers and Documentations

Wolfert, Sabine; Stadler, Manuela; Schneekloth, Ulrich; Diabaté, Sabine; Lück, Detlev; Naderi, Robert; Dorbritz, Jürgen; Schiefer, Katrin; Ruckdeschel, Kerstin; Bujard, Martin; Schneider, Norbert F. (2017): Familienleitbilder 2016. Methodenbericht zur 2. Welle. BiB Daten und Methodenberichte 1/2017. Wiesbaden: Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung [PDF]

Diabaté, Sabine; Ruckdeschel, Kerstin; Bujard, Martin; Dorbritz, Jürgen; Lück, Detlev; Naderi, Robert; Schiefer, Katrin; Schneider, Norbert F. (2017): Familienleitbilder. Alles wie gehabt? – Partnerschaft und Elternschaft in Deutschland. Wiesbaden: Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung [PDF]

Schneider, Norbert F.; Diabaté, Sabine; Bujard, Martin; Dorbritz, Jürgen; Lück, Detlev; Naderi, Robert; Ruckdeschel, Kerstin; Schiefer, Katrin; Panova, Ralina (2016): Familienleitbilder in Deutschland (FLB). GESIS Datenarchiv, Köln. ZA6760 Datenfile Version 1.0.0, doi:10.4232/1.12648

Bujard, Martin (2016): Uns fehlt das dritte Kind. Interview mit Elisabeth Niejahr. In: DIE ZEIT, Nr. 42, 06.10.2016, S. 30.

Bujard, Martin (2016): Stellungnahme „Familienbewusste Arbeitswelt bei Arbeitgebern unterschiedlicher Größe und Struktur“, Enquetekommission V zur „Zukunft der Familienpolitik in Nordrhein-Westfalen“, Landtag NRW: Drucksache 16/3486 [online]

Bujard, Martin; Lück, Detlev (2015): Kinderlosigkeit und Kinderreichtum: Zwei Phänomene und ihre unterschiedlichen theoretischen Erklärungen. BiB Working Paper 1/2015. Wiesbaden: Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung. [URN: urn:nbn:de:bib-wp-2015-011] [PDF]

Bujard, Martin (2014): Elterngeld: Wie Agenda-Setting und neue Interessenkoalitionen den familienpolitischen Paradigmenwechsel ermöglichten. In: Regierungsforschung.de, Fälle. [online]

siehe auch / see also
Bujard, Martin (2014): Elterngeld – How Agenda-Setting and New Stakeholder Coalitions Facilitated a Paradigm Shift in German Family Policies. In: Regierungsforschung.de, Cases. [online]

Bertram, Hans; Bujard, Martin (2014): Fertility and the Importance of Regional Context. Working Paper 1/2014, Interdisciplinary working group of the BBAW and the National Academy of Science Leopoldina “Future with Children” [online]

Schneider, Norbert F.; Bujard, Martin; Henry-Huthmacher, Christine; Mayer, Tilman; Possinger, Johanna; Speich, Mark (2013): Moderne Familien – neue Politik: Ziele, Strategien und Handlungsebenen einer nachhaltigen Familienpolitik. Impulspapier zur Familienpolitik im Rahmen der Demografiestrategie der Bundesregierung, Berlin: BMFSFJ

Bujard, Martin; Dorbritz, Jürgen; Grünheid, Evelyn; Kühntopf, Stephan; Lück, Detlev; Naderi, Robert; Passet, Jasmin; Ruckdeschel, Kerstin (2012): (Keine) Lust auf Kinder ? – Geburtenentwicklung in Deutschland. Wiesbaden: Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung [URN: urn:nbn:de:bib-var-2012-011] [PDF]

Bujard, Martin (2012): Talsohle bei Akademikerinnen durchschritten? Kinderzahl und Kinderlosigkeit in Deutschland nach Bildungs- und Berufsgruppen. Expertise für das BMFSFJ, Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung, Wiesbaden
auch erschienen als: BiB Working Paper 4/2012 [PDF / 722 KB]

Bujard, Martin; Rahner, Sven (2012): Zeit neu denken: Plädoyer für eine Lebensverlaufspolitik. In: Fortschrittsforum [online]

Bujard, Martin; Schiefer, Katrin (2012): Arbeitszeit von deutschen Vätern. In: IFP Familienhandbuch [online]

Bujard, Martin (2012): Perspektiven einer familienorientierten Demografiepolitik. Berliner Demografie Forum Working Paper 3/2012 [PDF / 144 KB]

Bujard, Martin (2011): Diffusions- und Anpassungseffekte: Vier Jahrzehnte Geburtenrückgang verstehen. In: Leibniz intern 52: 17-18

Bujard, Martin (2011): Geld-, Zeit- und Infrastrukturleistungen der deutschen Familienpolitik. Expertise im Rahmen der Akademiengruppe »Zukunft mit Kindern – Fertilität und gesellschaftliche Entwicklung«. Berlin: Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina & Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften [online]

Bujard, Martin (2011): Familienpolitik und Geburtenrate. Ein internationaler Vergleich. Gutachten für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Berlin: BMFSFJ [online]

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017