Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung


Titelseite des Bands 50 in der Reihe Beiträge zur Bevölkerungswissenschaft

Erfolgsfaktoren von Auslandsentsendungen

Internationale Entsendungen im beruflichen Kontext sind in den vergangenen Jahrzehnten im Zuge einer zunehmenden globalen wirtschaftlichen Vernetzung wichtiger geworden. Doch welche individuellen Merkmale und Maßnahmen erhöhen die Erfolgsaussichten eines Auslandsaufenthaltes von Beschäftigten im öffentlichen Dienst und der Privatwirtschaft? Der neue Band der BiB-Schriftenreihe „Beiträge zur Bevölkerungswissenschaft“ untersucht diese Frage und vereint aktuelle Forschungsergebnisse aus vier großangelegten internationalen Studien. Mehr: Erfolgsfaktoren von Auslandsentsendungen …

Aktuelle Meldungen

Bild von Dr. habil. Heiko Rüger

18.01.2018

Erfolgreiche Habilitation von Dr. Heiko Rüger im Fach Soziologie an der Universität Mainz

In seiner Habilitationsschrift analysiert der BiB-Wissenschaftler den Zusammenhang von berufsbezogener räumlicher Mobilität mit Familie, Beruf und Lebensqualität. Im Interview äußert er sich zu zentralen Ergebnissen seiner Forschungsarbeit. Mehr: Erfolgreiche Habilitation von Dr. Heiko Rüger im Fach Soziologie an der Universität Mainz …

Logo der DGS und des BiB

17.01.2018

Frühjahrstagung der Sektion Familiensoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)

Die Tagung zum Thema „Fertilität und Familie“ findet in Kooperation mit dem BiB am 15. und 16. Februar 2018 in Wiesbaden statt. Mehr: Frühjahrstagung der Sektion Familiensoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) …

Bild Titelseite Ausgabe 2/2017 der Publikation Policy Brief

21.12.2017

Policy Brief „Arbeitszeit neu gedacht!“

Mütter arbeiten häufig langfristig und ungewollt in Teilzeit. Junge Mütter und Väter möchte aber heute beides: Fürsorge für die Kinder übernehmen und erwerbstätig sein. Der aktuelle Policy Brief empfiehlt daher das flexible Zweiverdienermodell. Mehr: Policy Brief „Arbeitszeit neu gedacht!“ …

Aus der Forschung

BiB Daten- und Methodenbericht 2/2017 Titelseite

21.12.2017

BiB Daten- und Methodenberichte 2/2017

Der Methodenbericht zur zweiten Welle der Studie „Transitions and Old Age Potential: Übergänge und Alternspotenziale“ (TOP) ist auf Deutsch und Englisch erschienen. Mehr: BiB Daten- und Methodenberichte 2/2017 …

BiB Working Paper 3/2017 Titelseite

20.12.2017

Der Wandel des (Un-)Ruhestands in Deutschland: Stand der Forschung und konzeptionelle Weiterentwicklungen

Das BiB Working Paper 3/2017 beschäftigt sich umfassend mit den unterschiedlichen Diskursen zum Übergang in den Ruhestand und den Potenzialen älterer Menschen. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der Arbeitsmarktbeteiligung älterer Erwachsener. Mehr: Der Wandel des (Un-)Ruhestands in Deutschland: Stand der Forschung und konzeptionelle Weiterentwicklungen …

symbolische Darstellung unterschiedlicher Lebensformen

29.11.2017

Größere Vielfalt der Lebensformen in Deutschland

Das BiB Working Paper 2/2017 informiert über die Entwicklung der Lebensformen in Deutschland in den letzten 20 Jahren. Die Verschiebung von Ehe und Familie in ein immer höheres Lebensalter markiert dabei einen deutlichen Entwicklungstrend. Mehr: Größere Vielfalt der Lebensformen in Deutschland …

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017