Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung


Bild Titelseite Bevölkerungsforschung Aktuell Heft 6/2016

Neue Befunde zum freiwilligen Engagement im hohen Erwachsenenalter

In den letzten Jahren hat sich das Bild des Alter(n)s gewandelt. Neuere Studien belegen, dass im hohen Erwachsenenalter (50+) eine Vielzahl von Potenzialen existieren, die auch im freiwilligen Engagement eingebracht werden können. Dabei spielt vor allem der Faktor „Bildung“ für Voraussagen, welche Gruppen sich am freiwilligen Engagement beteiligen, die entscheidende Rolle. In der neuen Ausgabe von Bevölkerungsforschung Aktuell untersucht Frank Micheel vom BiB auf der Grundlage von Daten des Freiwilligensurveys 2014 wie sich das bürgerschaftliche Engagement innerhalb der Gruppe der (formal) Niedriggebildeten verteilt und welche individuellen und strukturellen Merkmale dieses Phänomen erklären können. Mehr: Neue Befunde zum freiwilligen Engagement im hohen Erwachsenenalter …

Aktuelle Meldungen

Das Bild zeigt den Veranstaltungsort des GGP-EPI-Kickoff-Meetings.

20.02.2017

BiB an Projekt im EU-Forschungsprogramm Horizon 2020 beteiligt

Das von der Europäischen Kommission geförderte Projekt EPI (Evaluate – Plan – Initiate) wird im Rahmen des internationalen „Generations and Gender Programme“ (GGP) durchgeführt. Mehr: BiB an Projekt im EU-Forschungsprogramm Horizon 2020 beteiligt …

Buchcover Beiträge zur Bevölkerungswissenschaft Band 49

17.02.2017

Band 49 der „Beiträge zur Bevölkerungswissenschaft”

Mit der Veröffentlichung ihrer Dissertation „Unerfüllte Kinderwünsche und Reproduktionsmedizin – Eine sozialwissenschaftliche Analyse von Paaren in Kinderwunschbehandlung“ in der Schriftenreihe des Instituts hat BiB-Wissenschaftlerin Dr. Jasmin Passet-Wittig ihre Promotion erfolgreich abgeschlossen. Mehr: Band 49 der „Beiträge zur Bevölkerungswissenschaft” …

Logo des Projekts „demowanda“

10.02.2017

Neues Internetportal zum demografischen Wandel in der Arbeitswelt

demowanda.de ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von sechs Ressortforschungs­einrichtungen des Bundes, darunter auch das BiB. Die Informationsplattform bietet Daten und Fakten zu folgenden Themenfeldern: Bevölkerung, Bildung, Arbeitsmarkt, Arbeitsbedingungen, Gesundheit und Arbeit im Alter. Mehr: Neues Internetportal zum demografischen Wandel in der Arbeitswelt …

Aus der Forschung

Titelbild des Journals "Ageing International"

16.02.2017

Neue Erkenntnisse zum Leben im Ruhestand aus den Daten der TOP-Studie

BiB-Wissenschaftler bestätigen in der Fachzeitschrift Ageing International einen Zusammenhang zwischen Arbeiten im Ruhestand und der Qualität der Partnerschaft. Darüber hinaus betrachten sie im Journal of Aging and Physical Activity, welche Aktivitäten im Rentenalter mit körperlicher Bewegung konkurrieren. Mehr: Neue Erkenntnisse zum Leben im Ruhestand aus den Daten der TOP-Studie …

Bild zum Survey "International Mobil" - Darstellung von eilenden Menschen vor einem Bahnhof

14.02.2017

Datensatz zur Studie „International Mobil“ veröffentlicht

Die Daten der vom BiB durchgeführten Studie „International Mobil“ stehen ab sofort interessierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern für Sekundäranalysen zur Verfügung. Die Erhebung untersucht die soziostrukturellen Merkmale von international mobilen Deutschen sowie deren Migrationsmotive und individuelle Konsequenzen der Wanderung. Mehr: Datensatz zur Studie „International Mobil“ veröffentlicht …

Bild Titelseite Heft 1/2017 der Zeitschrift Educational Research Review

20.01.2017

Wirken sich Bildungserfahrungen im Ausland positiv auf die berufliche Karriere aus?

Es kommt darauf an, zumindest lässt sich dies für die Höhe des Einkommens nachweisen. Den gegenwärtigen Forschungsstand analysieren Stine Waibel, Dr. Heiko Rüger, Dr. Andreas Ette und Dr. Lenore Sauer vom BiB in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift „Educational Research Review“. Mehr: Wirken sich Bildungserfahrungen im Ausland positiv auf die berufliche Karriere aus? …

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017