Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung


Bild Titelseite Bevölkerungsforschung Aktuell Heft 3/2017

Lebensformen junger Menschen in Deutschland

Die Formen des Zusammenlebens der Menschen haben sich verändert. Dies hat auch Folgen für die Lebensumstände der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Immer wenige junge Menschen verfolgen den traditionellen Lebensweg vom Schulabschluss bis zur Bildung einer Partnerschaft und der Geburt des ersten Kindes. Damit ist vor allem in den Industrieländern seit geraumer Zeit eine zunehmende Heterogenität in der Lebensgestaltung der jungen Erwachsenen zu erkennen. Wie sehr sich die Lebensformen junger Menschen verändert haben und welche Unterschiede sich zwischen West- und Ostdeutschland erkennen lassen, analysiert Dr. Evelyn Grünheid in einem Beitrag der neuen Ausgabe von Bevölkerungsforschung Aktuell. Mehr: Lebensformen junger Menschen in Deutschland …

Aktuelle Meldungen

Logo von „Demografische Forschung aus erster Hand“

22.06.2017

Neue Ausgabe von „Demografische Forschung Aus erster Hand“

In der aktuellen Ausgabe stehen Auswertungen zum Thema Integration in Österreich im Fokus. Weitere Beiträge befassen sich mit der Geburtenrate der Männer sowie der Frage, wie wir unsere hinzugewonnene Lebenszeit verbringen. Mehr: Neue Ausgabe von „Demografische Forschung Aus erster Hand“ …

Logo EU Development Days

21.06.2017

Die Potenziale der demografischen Dividende für Afrika nutzen

Bei einer vom BiB mitorganisierten Podiumsdiskussion mit offiziellen Vertretern der EU sowie der Afrikanischen Union im Rahmen der EU Development Days am 7. Juni 2017 in Brüssel drehte sich die Debatte um die Frage, wie die demografische Dividende für die weitere Entwicklung Afrikas genutzt werden kann. Mehr: Die Potenziale der demografischen Dividende für Afrika nutzen …

Logo Praxisdialog „Arbeiten im öffentlichen Dienst – durchstaaten.de“ auf dem Demografieportal

22.05.2017

Praxisdialog: Arbeiten im öffentlichen Dienst

Was macht öffentliche Arbeitgeber interessant und attraktiv? Bis zum 30. Juni 2017 findet auf dem Demografieportal des Bundes und der Länder ein Erfahrungsaustausch zur Zukunft des Arbeitens im öffentlichen Dienst statt. Mehr: Praxisdialog: Arbeiten im öffentlichen Dienst …

Aus der Forschung

Logo Daten- und Methodenberichte

10.04.2017

BiB Daten- und Methodenbericht 1/2017 zu Familienleitbildern

Der vorliegende Daten- und Methodenbericht beschreibt die zweite Erhebungswelle „Familienleitbilder in Deutschland“. Ziel dieser Studie ist es, den Einfluss von normativ-kulturellen Leitbildern auf das generative Verhalten, Partnerschaften, die Rollen von Müttern und Vätern und andere Phänomene des Familienlebens zu analysieren. Mehr: BiB Daten- und Methodenbericht 1/2017 zu Familienleitbildern …

Gruppe von Pendlern

05.04.2017

Pendelmobile Frauen und deren Fertilität in Deutschland und Frankreich

Bei einem Symposium der Universität Bremen zum Thema „Spacial Mobility, Families and Gender Inequality in the Labour Market“ am 28. März 2017 untersuchten Dr. Heiko Rüger und Dr. Detlev Lück vom BiB gemeinsam mit Dr. Gil Viry (University of Edinburgh) die Auswirkungen berufsbedingter räumlicher Mobilität auf die Partnerschaft und die Fertilität von Frauen in Deutschland und Frankreich. Mehr: Pendelmobile Frauen und deren Fertilität in Deutschland und Frankreich …

Titelseite der Broschüre „(Un-)Ruhestände in Deutschland - Übergänge, Potenziale und Lebenspläne älterer Menschen im Wandel“

21.03.2017

Vielfalt von (Un-)Ruheständen in Deutschland

Die Broschüre zu Übergängen, Potenzialen und Lebensplänen älterer Menschen gibt einen Überblick über die Befunde der zweiten Welle der BiB-Studie „Transitions and Old Age Potential: Übergänge und Alternspotenziale“ (TOP ). Mehr: Vielfalt von (Un-)Ruheständen in Deutschland …

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017