Navigation und Service


BiB Working Paper zu „Kinderlosigkeit und Kinderreichtum (K&K)“

Im Rahmen des Forschungsprojektes „Kinderlosigkeit und Kinderreichtum (K&K)“ veröffentlicht das BiB vier neue Working Papers, die gemeinsam die Grundlagen des Projekts formulieren. So präsentieren Martin Bujard und Detlev Lück das theoretische Fundament für die Erforschung von Kinderlosigkeit und Kinderreichtum. Jürgen Dorbritz, Ralina Panova und Jasmin Passet-Wittig stellen den Forschungsstand zum Thema Kinderlosigkeit vor, während Detlev Lück, Manfred Scharein, Linda Lux, Kai Dreschmitt und Jürgen Dorbritz die Forschungslage zu Kinderreichtum aufarbeiten. Die sozialwissenschaftliche Datenlage zur Erforschung von Kinderlosigkeit und Kinderreichtum steht im Zentrum des Beitrags von Kai Dreschmitt und Robert Naderi.

Mehr: BiB Working Paper zu „Kinderlosigkeit und Kinderreichtum (K&K)“ …

Aktuelle Meldungen aus dem BiB

Bundesadler

27.04.2015

Stellenangebot

Das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung sucht ab dem 01.06.2015 eine studentische Hilfskraft für die Mitarbeit in der Forschungsgruppe „Berufsbedingte räumliche Mobilität“ im Rahmen der Studien „Job Mobilities and Family Lives in Europe“ und „Mobilitätskompetenzen im Auswärtigen Dienst“.

Mehr: Stellenangebot …

CPoS – Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft

21.04.2015

Could Immigration Prevent Population Decline?
und
The Economic Consequences of Divorce in Germany

Zwei Artikel in Comparative Population Studies vorab veröffentlicht.

Mehr: Could Immigration Prevent Population Decline? und The Economic Consequences of Divorce in Germany …

Logo von „Demografische Forschung aus erster Hand“

14.04.2015

Neue Ausgabe von „Demografische Forschung Aus erster Hand“

Die Ausgabe 1/2015 des Infoblattes „Demografische Forschung Aus Erster Hand“ bringt Beiträge zu den Themen „Un-Ruhestand”, „demografischer Wandel” und „Abwanderung”.

Mehr: Neue Ausgabe von „Demografische Forschung Aus erster Hand“ …

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2015