Navigation und Service


Bild Titelseite beiträge zur Bevölkerungswissenschaft, Band 48

Familienleitbilder in Deutschland

Neue Publikationen des BiB zu kulturellen Einstellungen über Familie und Elternschaft

Welche Faktoren lassen junge Menschen zögern, eine Familie zu gründen? Ist ihnen die Verantwortung zu groß oder haben sie Angst vor negativen ökonomischen Folgen? Sind es die als schwierig angesehenen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, z.B. bei der Betreuungsinfrastruktur oder die als Belastung empfundene Arbeitswelt, die eine Entscheidung für eine Familie behindern? Wie schwer ist Elternschaft heute? Gehört Deutschland seit rund 40 Jahren vielleicht auch deshalb weltweit zu den Ländern mit niedriger Fertilität, weil die Menschen veränderte kulturell geformte Einstellungen zur Institution Familie und Elternschaft haben?

Mehr: Familienleitbilder in Deutschland …

Aktuelle Meldungen aus dem BiB

Deutsche Gesellschaft für Soziologie - Tagungsflyer „Produktivität“ und „Potenzial“

30.03.2015

„Produktivität“ und „Potenzial“ älterer Menschen

Unter diesem Titel fand die Frühjahrstagung der Sektion Alter(n) und Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft für Soziologie am 27. und 28. März 2015 in Wiesbaden statt.

Mehr: „Produktivität“ und „Potenzial“ älterer Menschen …

CPoS – Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft

20.03.2015

Soziale Unterschiede in der Säuglingssterblichkeit im 19. Jahrhundert

Ein Artikel zu diesem Thema wurde soeben in Comparative Population Studies vorab veröffentlicht.

Mehr: Soziale Unterschiede in der Säuglingssterblichkeit im 19. Jahrhundert …

Logo Daten- und Methodenberichte

20.03.2015

BiB Daten- und Methodenbericht 2/2015

Der neue Daten- und Methodenbericht von Michael Mühlichen und Rembrandt Scholz beschäftigt sich mit historischen Kirchenbuchdaten und ihrer Nutzbarkeit für demografische Analysen am Beispiel der Säuglingssterblichkeit.

Mehr: BiB Daten- und Methodenbericht 2/2015 …

Logo Daten- und Methodenberichte

10.03.2015

BiB Daten- und Methodenbericht 1/2015

Mit dem Methodenbericht zur Pilotstudie „International Mobil“ ist ein neuer Beitrag erschienen. Die Studie wurde im Jahr 2014 vom Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) in Wiesbaden, dem Forschungsbereich beim Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) in Berlin und dem Lehrstuhl „Empirische Sozialstrukturanalyse“ an der Universität Duisburg-Essen durchgeführt.

Mehr: BiB Daten- und Methodenbericht 1/2015 …

Zusatzinformationen

Demografieportal

Survey-Daten des BiB


Im Fokus

Kontakt

Bundesinstitut für
Bevölkerungsforschung

Friedrich-Ebert-Allee 4
D-65185 Wiesbaden

Anfahrt zum BiB
Allgemeine und Presseanfragen

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2015