Navigation und Service

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (Link zur Startseite)

Vorträge zur PPAS

von Wissenschaftlern des BiB

Roloff, Juliane: Akzeptanz familienpolitischer Leistungen und Geburtenverhalten der Frauen in Deutschland. Gemeinschaftsveranstaltung „Vorsprung durch Familienfreundlichkeit“ der IHK, Regionalverband Heilbronn-Franken und Arbeitsgruppe „Familiengerechte Gemeinde“, 29.09.2006

Ruckdeschel, Kerstin: Eine Familie gründen oder kinderlos bleiben? Welche Faktoren beeinflussen den Kinderwunsch von Kinderlosen?, Gemeinsamer Kongress der DGMP (Deutsche Gesellschaft für Medizinische Psychologie) und der DMS (Deutsche Gesellschaft für Medizinische Soziologie), 21.-23.09.2006, Leipzig

Dorbritz, Jürgen, Ruckdeschel, Kerstin: Die langsame Ankunft im Westen? Einstellungsunterschiede in West- und Ostdeutschland. Ergebnisse der deutschen Population Policy Acceptance Study. Statistische Woche, 18.-21.09.2006, Dresden

Ruckdeschel, Kerstin: Attitudes towards Gender Roles and Fertility Behaviour in Germany and Europe. Evidence from PPAS and GGS Data. German-Hungarian-Polish Demographic Seminar, 02.-06.09.2006, Kiedrich

Ruckdeschel, Kerstin: Eine Familie gründen oder kinderlos bleiben? Welche Faktoren beeinflussen den Kinderwunsch von Kinderlosen? Familie hat Zukunft – Hat Familie Zukunft? 3. Symposium, 06.-07.04.2006, Universität Siegen

Dorbritz, Jürgen: Demographischer Wandel und die Bewertung durch die Bevölkerung. Ergebnisse der PPAS. IFAD, 29.11.2005, Berlin

Dorbritz, Jürgen, Ruckdeschel, Kerstin: Kinderlosigkeit in Deutschland. Ein europäischer Sonderweg? Daten, Trends und Gründe. Workshop „Ein Leben ohne Kinder? Kinderlosigkeit in Deutschland“. Max-Planck-Institut für demografische Forschung, 06.10.2005, Rostock

Ruckdeschel, Kerstin: Can a Good Mother Work? Concept of Motherhood and Fertility in Cross-European Comparison. Posterpresentation, IUSSP, 18.-23.07.2005, Tours (France)

Schmid, Susanne: Looking into Visions. Methods and Results of a Delphi Study on Demographic Development in 15 European Countries until 2030. DIALOG side meeting at the International Union for the Scientific Study of Population (IUSSP) conference, 18.07.2005, Tours, France

Ruckdeschel, Kerstin: Der Kinderwunsch von Kinderlosen. Ergebnisse der Population Policy Acceptance Study (PPAS). IFAD, 23.05.2005, Berlin

Dorbritz, Jürgen, Ruckdeschel, Kerstin: Einstellungen zur Familie und zum Kinderwunsch in Deutschland. Ergebnisse der Population Policy Acceptance Study (PPAS). Frühjahrstagung Deutsche Gesellschaft für Demographie, 17.03.2005, Potsdam

Dorbritz, Jürgen: Die Hauptergebnisse der Population Policy Acceptance Study. BMI, IMA „Bevölkerung“, 17.01.2005, Berlin

Roloff, Juliane: Bewirken verbesserte familienpolitische Maßnahmen eine Veränderung des Geburtenverhaltens? Abschlusskonferenz zum Projekt „Zukunftschancen junger Frauen u. Familien in Sachsen-Anhalt“, 19.11.2004, Magdeburg

Dorbritz, Jürgen: Demographischer Wandel in Deutschland. Ursachen und Konsequenzen und ausgewählte Ergebnisse der PPAS. Friedrich-Ebert-Stiftung, 18.11.2004, Darmstadt

Dorbritz, Jürgen: Hauptergebnisse der PPAS für Deutschland. BMFSJ, 17.11.2004, Bonn

Schmid, Susanne: Erfahrung und Ergebnisse einer Delphi-Studie zur demographischen Entwicklung in Deutschland bis 2030. Herbstsitzung „Demographische Alterung – gestern, heute, morgen“ des DGD-Arbeitskreises Bevölkerungswissenschaftliche Methoden, Schloss Schönberg, 04.-05.11.2004, Bensheim

Lengerer, Andrea: Aspekte des Wandels der Familie und die Rolle der Familienpolitik. Seminar „Kinderwagen – Kinder wagen? Familie und Kinderentwicklung heute und in der Zukunft“ des Arbeitskreises Demokratie der Friedrich-Naumann-Stiftung, 24.-26.09.2004, Gummersbach

Diese Seite

© Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung - 2017